Amberbaum - Liquidambar styraciflua

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Liquidambar styraciflua
Deutscher Name: Amberbaum
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: grünlich gelb, einhäusig, männliche Blütenähre aufrecht, weibliche Blüten kugelig, hängend
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: fünf- bis siebenlappig, bis 17 cm
Zapfen/Frucht: Fruchtkapsel braun, kugelig, bis 4 cm, über Winter hängen bleibend
Wuchshöhe: über 15 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkmeidend, saure Böden
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: größere Hausgärten, Bienenweide, schnellwüchsiges Gehölz, in Teichnähe
Herkunft: Nordamerika
Rinde: Korkleisten
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone schmal-kegelförmig, Stamm bis zum Wipfel durchgehend
Beschreibung: Spektakulärer Herbstfärber, der ab Oktober alle Farbregister von leuchtend rot bis gelborange zieht
Besonderheiten (Pflegetipp): Wegen Frostempfindlichkeit Jungbäume erst im Frühjahr pflanzen. Im Alter absolut winterhart.
Herbstfärbung: gelb, orange, rot auffallend
Amberbaum

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Weißbunter Tulpenbaum - Liriodendron tulipifera 'Albomarginata'
Gelbbunter Tulpenbaum - Liriodendron tulipifera 'Aureomarginatum'
Amerikanischer Tulpenbaum - Liriodendron tulipifera
Rote Geißschlinge - Lonicera brownii 'Dropmore Scarlet'