Wichtige Teicharbeiten im Herbst

Wenn der Herbst vor der Tür steht, sollten Sie Ihren Teich von Laub, abgestorbenen Pflanzenteilen und Bodenschlamm befreien. Stehen Bäume und Sträucher in unmittelbarer Nähe des Teiches, empfiehlt sich das Spannen eines Laubschutznetzes. Laub im Teich fördert die Bildung von Faulgasen, die dem Teichleben böse zusetzen können. Vor dem Winter müssen Teichpumpen, die nicht tiefer als 80 cm im Wasser sitzen, herausgenommen werden. Lagern Sie die gesäuberten Pumpen frostfrei in einem gefüllten Wasserbehälter. Sinkt die Wassertemperatur unter 10 °C, können Sie die Fütterung der Fische einstellen. Eishalter halten die Oberfläche frei und fördern den Gasaustausch. Pflanzen können in der Regel im Teich überwintern.
Garten Tagestipp 24 Oktober: Wichtige Teicharbeiten im Herbst
Pflanzanleitung für Gehölze
Unbedingt Bodenverdichtungen vor dem Pflanzen gründlich aufbrechen. Bei ausgesprochen feuchten Gartenböden empfiehlt sich eine Pflanzung auf einem leichten Hügel. Pflanzen mit Ballen tauchen Sie so lange in Wasser, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen, also etwa 1 bis 2 Minuten. Eventuell vorhandene Ballentücher werden mitgepflanzt, den dicken Knoten am Wurzelhals öffnen Sie. Schneiden Sie Containergehölze (u.a. Forsythien, Spiersträucher, Weigelien, Deutzien, Gartenjasmin), die Sie im Sommer oder Herbst gepflanzt haben, erst im nächsten März kräftig auf Kniehöhe zurück. (Ein Herbstschnitt würde die Gefahr eines Frostschadens erhöhen.)
Minikletterer für Balkon und Terrasse
Eigentlich kennt man die laubattraktiven Kriechspindeln (Euonymus fortunei-Sorten) als flächig wachsende Bodendecker. Aber an Kletterhilfen, beispielsweise aus Tonkinstäben, bewähren sich viele Sorten auch als Wandbegrüner. Sie passen selbst in kleine Kübel und können als bewegliche Paravente auf Balkon und Terrasse eingesetzt werden. Ein guter Ersatz für alle Bereiche, in denen klassische Kletterpflanzen zu unkontrolliert gedeihen. Kriechspindeln sind lichttolerante Gesellen, die sowohl Sonne als auch Schatten vertragen. Es gibt viele laubbunte Sorten - wir, Ihre GartenBaumschule, beraten Sie gerne!
Erlenblättrige Eberesche 'Red Bird' - Sorbus alnifolia 'Red Bird'
Edel-Flieder 'Virginia Becker' - Syringa vulgaris 'Virginia Becker'
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Wichtige Teicharbeiten im Herbst" beraten
Postleitzahl