Unbekannte Kletterrosen vermehren

Mit dieser einfachen Vermehrungsmethode können Sie Kletterrosen, deren Name nicht bekannt ist, mit all ihren guten Ziereigenschaften 1:1 "kopieren". Schneiden Sie die etwa 20 Zentimeter langen, fünf bis zehn Millimeter dicken Hölzer im Spätwinter von unbelaubten Pflanzen. Stecken Sie mehrere Hölzer der gleichen Strauchart direkt an den Standort. Damit die Steckhölzer nicht vertrocknen, lugt nach dem Stecken nur noch die oberste Knospe aus dem Boden.

Garten Tagestipp 13 November: Unbekannte Kletterrosen vermehren

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps
Rosen Krankheiten und Schädlinge
Rosenschnitt im Frühjahr
Winterschutz für Rosenstämme
Rosen anhäufeln
Rosenschnitt Einmaleins
Kletterrosen anbinden
Rosen düngen
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Unbekannte Kletterrosen vermehren " beraten
Postleitzahl