Die richtige Standortwahl für Stauden

Ein Staudenbeet bietet rund ums Jahr Freude. Von den ersten Frühlingsblühern wie Gemswurz bis zu den Herbst-Astern gibt es immer etwas zu bewundern. Achten Sie bei der Anlage aber nicht nur auf die richtige Farbmischung und Blütenzeitstaffelung, sondern auch auf einen artgerechten Standplatz. Es ist ein großer Unterschied ob Sie beispielsweise eine Sonnen- oder Schattenstaude pflanzen, ob Ihr Boden trocken oder feucht, leicht oder schwer ist. Nur an ihrem Lieblingsstandort wird sich eine Staude gesund und prächtig entwickeln.

Garten Tagestipp 25 Februar: Standortwahl für Stauden

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Stauden pflanzen
Vorgarten gestalten: Ideen und Tipps
Neugepflanzte Stauden kontrollieren
Stauden teilen
Stauden zurückschneiden
Stauden rechtzeitig stützen
Staudenschnitt erst nach dem Winter
Stauden richtig pflanzen
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Standortwahl für Stauden " beraten
Postleitzahl