So beugen Sie der Ahorn-Welke vor

Japan-Ahorne lieben einen gleichmäßig feuchten, jedoch niemals staunassen Standort. Ein Zuviel an Wasser fördert die Welke. Pflanzen Sie japanische Ahorne am besten auf einem kleinen Hügel, so dass überschüssiges Wasser immer schnell von den Wurzeln weglaufen kann. Entfernen Sie beim Schnitt der Ahorne dünne, schwache Triebe, die den Strauch anfälliger für Krankheiten machen.
Garten Tagestipp 29 Juni: So beugen Sie der Ahorn-Welke vor
Gartenwege nach Plan
Auch auf einer vergleichsweise kleinen Gartenfläche lässt sich ein abwechslungsreiches Gartenparadies gestalten, in dem es rund ums Jahr etwas zu entdecken gibt. Legen Sie zunächst die Wegeführung fest. Ein geschwungener Hauptweg lädt zum Schlendern ein und unterteilt zudem das Gelände unauffällig in verschiedene Zonen, die sich saisonal gestalten lassen. Ein kerzengerader Weg würde rasch zur "Rennbahn", auf der man durch den Garten rast, ohne die vielen liebenswerten Details am Wegrand wahrzunehmen.
Rasenpflege
Schneiden Sie vor der Urlaubszeit Ihren Rasen nicht übertrieben, sozusagen auf Vorrat. Die ideale Schnitthöhe liegt zwischen 4 und 5 cm. Mähen Sie Ihren Rasen also unmittelbar vor der Abfahrt auf diese Länge, auch wenn der letzte Schnitt erst kurze Zeit zurückliegt. So geht der Rasen ohne Vorsprung in die mähfreien Wochen. Nach Ihrer Rückkehr kürzen Sie den Rasen dann in mehreren Schritten auf das Idealmaß. Pro Mähgang sollten Sie dabei nicht mehr als 3 cm von den Halmen abschneiden.
Kletterrose 'Flammentanz' -R- - Rosa 'Flammentanz' -R-
Garten-Eibisch 'Blue Chiffon' - Hibiscus syriacus 'Blue Chiffon'
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "So beugen Sie der Ahorn-Welke vor" beraten
Postleitzahl