Schmetterlingsstrauch (Buddleia davidii-Sorten)

Jetzt beginnt die Blüte dieser Faltermagneten, die enorm stark von Schmetterlingen aller Arten angeflogen werden. Buddleien lieben einen sonnigen Standort. Ihr herbaromatischer Duft lockt nicht nur Schmetterlinge, auch Gartenfreunde können sich dem Duft der etwa mannshohen Blütensträucher kaum entziehen. Je nach Sorte können wir Ihnen folgende Blütenfarben anbieten: weiß, rosa, rot, gelb oder violett. Die Rispen erreichen teils Längen von über 50 cm. Buddleien sind schnellwüchsige Gehölze, die rasch kahle Gartenwinkel begrünen. Ein radikaler Frühjahrsschnitt sichert die sommerliche Blütenfülle.
Garten Tagestipp 17 Juli: Schmetterlingsstrauch (Buddleia davidii-Sorten)
Laubstopper
Herbstlaub verursacht immer wieder verstopfte Dachrinnen. Mit einem Laubstopper lässt sich dieses Ärgernis vermeiden. Legen Sie die Gitter in die Rinne. Der Schutz verhindert, dass Blätter liegen bleiben.
Ziergräser winterfest machen
Schneiden Sie im Herbst die Gräser nicht zurück. Sie bringen sich nicht nur um den Augenschmaus raureifbeladener Halme, sondern nehmen den Stauden auch noch ihren wichtigsten Winterschutz. Packen Sie die Halme der hohen Grasarten am Schopf und binden Sie sie fest zusammen. Dann können sich Ziergräser mit ihren eigenen Blättern vor Frost und vor allem Nässe schützen, denn das Regenwasser läuft außen an den Horsten ab.
Feuerdorn 'Red Cushion' - Pyracantha 'Red Cushion'
Weißbunte Eßkastanie - Castanea sativa 'Argenteovariegata'
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Schmetterlingsstrauch (Buddleia davidii-Sorten)" beraten
Postleitzahl