Schaden durch Apfelblütenstecher

Dank schlanker Säulenformen erlebt der Apfel eine Renaissance in vielen Gärten. Leider fühlen sich auch ungebetene Garten- und Terrassenbesucher wie der Apfelblütenstecher durch die Früchte angelockt. Der schwarze Käfer fällt frühzeitig über die noch ganz kleinen Blüten her und legt seine Eier darin ab. Deshalb ist eine Bekämpfung im sogenannten Mausohrstadium der Blätter bis zur beginnenden Blüte wichtig.

Garten Tagestipp 27 April: Schaden durch Apfelblütenstecher

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen
Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule
Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt
Apfelschorf bekämpfen
Pflanzenschutz: "Wurm im Apfel"
Obstbaumschnitt
Sommerschnitt bei Obstbäumen
Alte Obstsorten entdecken
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Schaden durch Apfelblütenstecher " beraten
Postleitzahl