Rosen und Stauden

Rosen und sonnenliebende Stauden bieten unzählige Verwendungsmöglichkeiten. Geeignet sind beispielsweise niedrige Stauden wie Frauenmantel, Katzenminze, Glockenblumen und Lavendel zur Unterpflanzung von Edel- und Strauchrosen. Hinter Beetrosen ragen gerne imposante Rittersporne mit ihren mächtigen Blütenlanzen empor. Zu Wildrosen passen Gräser aller Art. Wenn die Stauden die Rosen zu sehr bedrängen, sorgen Schere und Spaten für Ordnung.

Garten Tagestipp 9 Juni: Rosen und Stauden

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps
Stauden pflanzen
Rosen Krankheiten und Schädlinge
Legendäre Christrosen
Neugepflanzte Stauden kontrollieren
Polsterstauden
Containerrosen
Stauden richtig pflanzen
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Rosen und Stauden " beraten
Postleitzahl