Radikalen Heckenschnitt vor dem 1. März erledigen

Nicht nur wegen der Grenzabstände existieren in den einzelnen Bundesländern verschiedene gesetzliche Bestimmungen. Diese Auflagen sollten bei der Planung der Hecke und der Pflanzenauswahl unbedingt mit berücksichtigt werden. Neben diesen landesrechtlichen Vorschriften gibt es auch verschiedene örtliche Sonderregelungen zum Zeitpunkt des Heckenschnittes. So kann es sein, dass radikale Heckenschnitte zwischen dem 1. März bis 30. September untersagt sind. Damit soll verhindert werden, dass brütende Vögel vertrieben werden.
Garten Tagestipp 9 Februar: Radikalen Heckenschnitt vor dem 1. März erledigen
Blumenzwiebelpflanzer
Wenn Sie den Ansprüchen der Zwiebelblumen entsprechen, werden Sie im nächsten Frühjahr mit prachtvollen Blüten belohnt. Zwiebeln wachsen in jedem kultivierten Gartenboden, auch unter Bäumen. Große Zwiebeln setzt man mit dem praktischen Blumenzwiebelpflanzer. Mit diesem Arbeitsgerät können Sie im Handumdrehen passgenaue Pflanzlöcher ausheben. Die richtige Pflanztiefe: Gepflanzt wird etwa zwei- bis dreimal so tief wie die Zwiebeln hoch sind.
Schutzmanschette für Bäume
Baumrinde ist empfindlicher als landläufig angenommen wird. Sie ist die weiche Haut der Bäume, die die wichtigen Versorgungsleitungen für Wasser und Nährstoffe umschließt. Baummanschetten schützen die Rinde gegen Wildverbiß und Verletzungen. Sie können sich entweder aus Maschendrahtzaun oder Bambusmatten selbst einen Schutz formen.
Fächer-Ahorn 'Taylor' - Acer palmatum 'Taylor'
Bauern-Hortensie 'Hobergine' - Hydrangea macrophylla 'Hobergine'
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Radikalen Heckenschnitt vor dem 1. März erledigen" beraten
Postleitzahl