Pflaumenwickler bekämpfen

Mit Pflaumenmadenfallen können Sie von Mai bis August die Männchen abfangen. Binden Sie zusätzlich einen Obstmadenfanggürtel aus Wellpappe um den Stamm, mit dem ab Ende Mai weitere Maden gefangen und vernichtet werden. Mit Pflanzenschutzmitteln kann der Pflaumenwickler ab Anfang Juni (1. Generation) und an Mitte Juli (2. Generation) bekämpft werden. Entfernen Sie befallene Früchte. Im Winter empfiehlt sich eine Stammpflege, da unter den Rindenschuppen die Puppen des Pflaumenwicklers versteckt sind.

Garten Tagestipp 18 Mai: Pflaumenwickler bekämpfen

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen
Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule
Obstbaumschnitt
Steinobst im Sommer schneiden
Alte Obstsorten entdecken
Obst einlagern
Regelmäßig Obstlager kontrollieren
Astschere für dicke Äste
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Pflaumenwickler bekämpfen " beraten
Postleitzahl