Botanische Pflanzennamen geben Hinweise

Es lohnt sich, auf Namenszusätze bei den botanischen Pflanzennamen zu achten. Sie bieten bereits erste Hinweise auf bestimmte Eigenschaften. "Variegata" weist beispielsweise immer auf eine weißbunte Laubfärbung hin. "Nana" bezeichnet kleinbleibende Miniaturausgaben der Elternsorten mit meist sehr gemächlichem Wachstum. Nana-Formen sind zwar etwas teurer, müssen aber dafür kaum geschnitten werden. "Glauca" ist ebenfalls ein häufig verwendeter Zusatz, der auf eine blaue Laub- bzw. Nadelfärbung hinweist.

Garten Tagestipp 22 Februar: Pflanzennamen geben Hinweise

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Essbare Pflanzen im Wald und Garten
Richtig gießen – Wann und wie
Vorgarten gestalten: Ideen und Tipps
Bauerngarten anlegen - So geht's
Farbwirkungen beachten
Ginkgo biloba 'Variegata'
Abies balsamea 'Nana'
Picea pungens 'Glauca'
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Botanische Pflanzennamen erklären" beraten
Postleitzahl