Mandelbäumchen zurückschneiden

Das Mandelbäumchen ist eine beliebte Gartenpflanze, die Sie sofort nach der Blüte auf etwa 10 cm Trieblänge zurückschneiden sollten. Dieser Rückschnitt fördert die nächstjährige Blütenfülle, weil viele neue Jungtriebe entstehen, die im nächsten Jahr die Träger der neuen Blüten sind. Zudem mindert ein radikaler Rückschnitt die Gefahr eines Befalls durch die Spitzendürre (Monilia). Auch alte Kronen können durch starken Rückschnitt radikal verjüngt und revitalisiert werden.

Garten Tagestipp 30 April: Mandelbäumchen zurückschneiden

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Pflanzen schneiden - Tipps im Detail
Spitzen ausschneiden
Dicke Baumäste richtig absägen
Astschere für dicke Äste
Gehölzschnitt leicht schräg
Rhododendron und Eiben verjüngen
Junge Gehölze schützen
Kugel-Robinie schneiden
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Mandelbäumchen zurückschneiden " beraten
Postleitzahl