Lorbeer ins Freie bringen

Bald können Sie wertvolle Südpflanzen wie Lorbeer wieder ins Freie bringen. Prüfen Sie beim Rausstellen, ob sich an den Blattunterseiten klebriger Honigtau befindet. Er stammt von lästigen Schildläusen, die Sie umgehend mit einem ölhaltigen Präparat bekämpfen sollten. Auch andere Südpflanzen, die kurzfristig Temperaturen bis minus 5 °C vertragen, können Sie ebenfalls herausräumen. Dazu zählen beispielsweise Japan-Mispel (Eriobotrya), Hanfpalme (Trachycarpus) und Granatapfel (Punica).

Garten Tagestipp 17 April: Lorbeer ins Freie bringen

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Frühling ins Haus holen
Auf Sitkafichtenläuse achten
Nützlinge gegen Blattläuse
Blattlaus im Zaum halten
Mediterrane Kübelpflanzen überwintern
Pampasgras erfolgreich überwintern
Viburnum tinus 'Macrophyllum'
Viburnum tinus
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Lorbeer ins Freie bringen " beraten
Postleitzahl