Kübelfüßchen gegen Staunässe

Staunässe kann den wichtigen Feinwurzeln von Kübelpflanzen wie Gräsern, Rosen und Lavendel böse zusetzen. Deshalb müssen auch die Abzugslöcher am Kübelboden möglichst zahlreich und groß sein. Zusätzlich sollten Sie die Gefäße nach dem Eintopfen auf dekorative Kübelfüßchen oder halbierte Korken stellen. Dann kann überschüssiges Gießwasser rasch ablaufen.

Garten Tagestipp 1 September: Kübelfüßchen

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Winterharte Kübelpflanzen: Was ist zu beachten?
Kübelpflanzen im Winter schützen
Zwerg-Nadelgehölze sind ideale Kübelpflanzen
Mediterrane Kübelpflanzen überwintern
Ahorne als Kübelstars
Wasserabfluß bei Kübeln
Kübel- und Balkongarten
Tipps für den Balkongarten
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Kübelfüßchen gegen Staunässe" beraten
Postleitzahl