Kostbarer Laubmulch aus Eigenproduktion

Zum Mulchen von kahlen Flächen im Garten gibt es nichts Besseres als Laubmulch. Diesen wertvollen Humuslieferanten können Sie ganz leicht selbst aufsetzen. Mit einem Stück Maschendraht bauen Sie Ihren eigenen Laubkomposter. Stellen Sie den Maschendraht röhrenförmig auf und befüllen Sie den Drahtkäfig mit kleinem bis mittelgroßem Laub, etwa von Apfelbäumen und Birken. Großes Laub, z.B. von Platanen, ist ungeeignet, da es sich nur sehr langsam zersetzt.

Garten Tagestipp 19 November: Kostbarer Laubmulch aus Eigenproduktion

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Dekorativer Pinienmulch
Mulchen von Pflanzen
Bäume richtig pflanzen
Heckenpflege im Herbst
Laubhecken mit Winterlaub
Bodendecker als Laubschlucker
Mulchfolie gegen Dauerunkräuter
Gartenboden nicht umgraben
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Kostbarer Laubmulch aus Eigenproduktion " beraten
Postleitzahl