Komposthaufen vor Sonne schützen

Im Schatten verrotten organische Materialien rascher, weil mehr Feuchtigkeit zur Verfügung steht. Wählen Sie deshalb für die Platzierung Ihrer Kompostmiete einen absonnigen Standort. Wo dies nicht möglich ist, bietet die Aussaat von schattenspendenden Pflanzen auf der Südseite des Komposthaufens eine Problemlösung. Geeignete Pflanzen sind Mais, Sonnenblumen oder Kürbis. Sie alle wachsen sehr üppig und schützen den wertvollen Gartenkompost vor Austrocknung.

Garten Tagestipp 10 April: Komposthaufen vor Sonne schützen

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Kompost und Staudenrückschnitt
Nach dem Schnitt düngen
Düngen mit Augenmaß
Kompost selbst machen
Sommerblumen pflegen
Rosen düngen
Bambus düngen
Alleskönner Gartenkompost
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Komposthaufen vor Sonne schützen " beraten
Postleitzahl