Kletterrosen anbinden

Die Bezeichnung "Kletterrosen" suggeriert, dass Rankrosen selbstständig klettern können. Dies ist aber nicht der Fall: Alle Kletterrosen benötigen eine Hilfe für den Aufstieg an Wänden, Pyramiden und Pergolen. Sie haben keine Haftorgane wie Efeu oder Wilder Wein und können auch nicht eigenständig wie Clematis oder Blauregen emporranken. Kletterrosen sind sogenannte Spreizklimmer, die sich nur mit ihren Stacheln an den Trieben anderer Pflanzen festhaken können. Mit praktischen Plastikbindern mit Durchziehschlaufe lassen sich die Triebe jedoch problemlos fixen und führen.

Garten Tagestipp 23 Juli: Kletterrosen anbinden

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps
Rosen Krankheiten und Schädlinge
Klettergerüste aus Bambus
Rosa 'New Dawn'
Rosa 'Santana' -R-
Rosa 'Dortmund' -R-
Rosa 'Compassion' -R-
Rosa 'Amadeus' -R-
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Kletterrosen anbinden " beraten
Postleitzahl