Katzenminze für eine zweite Blüte zurückschneiden

Die Katzenminze (Nepeta) ist ein sommerlanger Turboblüher für alle vollsonnigen Gartenbereiche. Ihr deutscher Name weist darauf hin, dass nicht nur Gartenfreunde, sondern auch Katzen verrückt nach Nepeta sind. Die Stubentiger lockt der ausgeprägte Kampfergeruch der ätherischen Öle in den Blättern. Für Gartenfans steht die Blüte im Vordergrund. Damit die Staude ein zweites Mal blüht, reicht ein Rückschnitt mit der Heckenschere.

Garten Tagestipp 30 Juni: Katzenminze für eine zweite Blüte zurückschneiden

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Stauden pflanzen
Neugepflanzte Stauden kontrollieren
Stauden teilen
Standortwahl für Stauden
Stauden rechtzeitig stützen
Stauden richtig pflanzen
Staudenschnitt erst nach dem Winter
Nepeta faassenii 'Walker's Low'
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Zweite Blüte bei Katzenminze" beraten
Postleitzahl