Immergrüne wässern

Wässern Sie immergrüne Pflanzen wie Kirschlorbeer vor dem Winter noch einmal ausgiebig, um Trockenschäden während der Frostperiode zu vermeiden.
Garten Tagestipp 19 Dezember: Immergrüne wässern
Kompost
Mit einem gut ausgereiften Gartenkompost unterstützen Sie die wichtige Humusbildung im Boden. Einseitig aufsetzte Komposte, die z.B. nur aus Rasenmahd bestehen, sind für einen Garteneinsatz aber ungeeignet! Hier noch ein paar Tipps für das Kompostieren: Mischen Sie beim Kompostieren frische Materialien mit kohlenstoffreichen Anteilen wie Rinden- und Triebhäcksel im Verhältnis 1:2. Ebenfalls kompostieren können Sie fast alle Küchenabfälle, außer Fleisch, Fisch und gekochten Speisen. Mit einem Kompoststarter und Kalk bringen Sie den Rotteprozess in Schwung.
Gartenbücher/Wintergemüse
Jetzt ist Zeit, um in Gartenbüchern zu schmökern und neue Gartenpläne zu schmieden. Zahlreiche Werke kommen als Übersetzungen englischer Gartenbücher auf den deutschen Markt. Diese können sehr inspirierend und lehrreich sein. Achten Sie allerdings bei der Pflanzenauswahl darauf, dass nicht alle Sortenempfehlungen aus England unbesehen auf unsere Gartenwelt übertragbar sind. Im Durchschnitt sind die Winter im Gartenland Südengland wesentlich milder als im größtenteils kontinental geprägten Deutschland.

Ernten Sie Wintergemüse wie Feldsalat, Spinat, Grünkohl, Rosenkohl und Wirsing nur bei Tagestemperaturen über Null.
Fackellilie 'Prince Igor' - Kniphofia 'Prince Igor'
Strauchrose 'Lichtkönigin Lucia' -R- - Rosa 'Lichtkönigin Lucia' -R-
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Immergrüne wässern" beraten
Postleitzahl