Immergrüne, bodendeckende Gehölze

Immergrüne, bodendeckende Gehölze wie Kriechspindeln, Fadenzypressen, Pachysandra und Buchs decken aufgrund ihres niedrigen Wuchses und der dichten Stellung ihrer Blätter offene Bodenflächen rasch ab. Sie unterdrücken rund ums Jahr wirksam Unkraut und fördern die Bodenfeuchtigkeit. Kleines bis mittelgroßes Falllaub kann auf den Pflanzen liegen bleiben. Es wird von dem Pflanzenteppich "verschluckt".

Garten Tagestipp 6 Dezember: Immergrüne Flächendecker

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten
Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps
Bodendeckende Stauden
Bodendecker als Laubschlucker
Braune Blätter bei Immergrünen
Immergrüne vor dem Winter wässern
Euonymus fortunei 'Emerald 'n' Gold'
Pachysandra terminalis 'Green Carpet®'
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Immergrüne, bodendeckende Gehölze " beraten
Postleitzahl