Gartenlauben als Obstlager nutzen

Lauben bieten oft gute Überwinterungsbedingungen für ein Obstlager. Wichtig ist der Schutz vor Frost und Mäusen. Das Abdecken der Kisten mit Decken sorgt dafür, dass die Luftfeuchtigkeit nicht zu weit absinkt.
Garten Tagestipp 1 Dezember: Gartenlauben als Obstlager nutzen
Etiketten können einschnüren
Wenn Sie den Baum eingepflanzt haben, wird der Pfahl mit einem Kokosstrick oder speziellen Baumbindegurten am Stamm befestigt. Draht oder Plastikschnüre sind gefährlich, weil sie den Stamm einschnüren können. Überprüfen Sie in den Folgejahren die Befestigungen auf Scheuerstellen hin. Auf Grundstücken, die durch Wildverbiß gefährdet sind, empfiehlt sich zudem ein Stammschutz aus Kunststoff- oder Drahtgeflecht.
Übersicht durch Ausstellen
Stellen Sie die Pflanzen zunächst so aus, wie sie später gepflanzt werden sollen. Linien aus Sand erleichtern die Zuordnung und das Einhalten ausreichender Pflanzenabstände. Tauchen Sie die Pflanzballen vor dem Einsetzen in die Erde ausgiebig. Heben Sie ausreichend große Pflanzlöcher aus. Lockern Sie die Grubensohle. Drücken Sie die Pflanzerde um den Ballen kräftig an. Anwässern nicht vergessen.
Fackellilie 'Prince Igor' - Kniphofia 'Prince Igor'
Säulenapfel 'Golden Gate' -R- - Malus 'Golden Gate' -R-
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Gartenlauben als Obstlager nutzen" beraten
Postleitzahl