Falllaub entfernen

Wenn im Herbst Bäume und Sträucher ihr Laub fallen lassen, steht für alle Rasenfreunde die letzte Pflegemaßnahme für den grünen Teppich auf dem Programm. Blätter und sonstige Abfälle sollten nicht zu lange auf dem Rasen liegen bleiben, denn eine solche Blattdecke behindert das rasche Abtrocknen der Flächen. Ein Zuviel an Feuchte begünstigt in der Folge wiederum Rasenkrankheiten. Entfernen Sie deshalb alles Laub rasenschonend mit einem Reisigbesen oder Rechen. Etwas Laub sollte allerdings in einer stillen Gartenecke liegen bleiben. Unter dem Laub finden Vögel auch während der Wintertage immer wieder Würmer und Insekten als wichtige Nahrungsquelle.
Garten Tagestipp 17 Oktober: Falllaub entfernen
Partner im Gemüsegarten

Achten Sie bei der Anlage eines Gemüsegartens auf Mischkultur und Fruchtwechsel. Der richtige Gemüsemix führt zu höheren Erträgen, da sich bestimmte Pflanzen gegenseitig positiv beeinflussen können. Unzählige Gemüse-Kombinationen sind möglich, sie alle aufzuzählen jedoch unmöglich. Konzentrieren wir uns deshalb lieber auf die unverträglichen Partnerschaften. Vermeiden sollten Sie auf jeden Fall Bohnen zusammen mit Tomaten, Erbsen zusammen mit Zwiebeln, Gurken zusammen mit Kohl, Möhren zusammen mit Rote Rüben und Tomaten zusammen mit Kartoffeln.
 

Gehölze schützen
Für junge Strauchexemplare von Hibiscus, Buddlejen und Magnolien ist ein zusätzlicher Winterschutz ratsam. Decken Sie die Pflanzen mit etwas Nadelreisig ab.
Ball-Hortensie 'Strong Annabelle' - Hydrangea arborescens 'Strong Annabelle'
Japan-Spiere 'White Gold' - Spiraea japonica 'White Gold'
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Falllaub entfernen" beraten
Postleitzahl