Ergonomische Haltung bei der Gartenarbeit

Gartenarbeit ist eine wertvolle Fitnessquelle, die für viel Spaß, frische Luft und Bewegung sorgt. Allerdings sollte sie nicht mit Rückenschmerzen und Verspannungen enden. Wichtigste Regel: Halten Sie beim Heben und Pflanzen den Rücken gerade und legen Sie das Kinn auf die Brust. Das Gartenworkout sollte aus Beinen und Armen kommen und nicht die Bandscheiben unnötig strapazieren. Kurzum: Bewahren Sie Haltung, auch wenn es anfangs ungewohnt ist.

Garten Tagestipp 13 Oktober: Auf die Haltung kommt es an

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Pflegetipps für den Rasen
Vorgarten gestalten: Ideen und Tipps
Teicharbeiten im Herbst
Gartenwerkzeuge säubern
Gartenpflege ist steuerlich absetzbar
Heckenpflege im Herbst
Gartenplanung
Hochbeete bepflanzen
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Ergonomische Haltung bei der Gartenarbeit " beraten
Postleitzahl