Eigenen Samen sammeln

Samen von Euphorbien, Akeleien, Sonnenblumen, Tagetes oder Cerinthen können Sie problemlos ernten, lagern und aussäen. Entweder sammeln Sie die Saat mit der Hand ein oder hängen vor der Samenreife die Blütenstände mit Papiertüten ab, mit denen Sie die Saat auffangen. So geht nichts verloren. Lagern Sie das Saatgut sicherheitshalber einige Wochen im Kühlschrank, damit mögliche Hemmstoffe in den Samen abgebaut werden. Saat mit harter Schale können Sie in einem Wasserbad aufweichen.

Garten Tagestipp 14 September: Eigenen Samen sammeln

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Einjährige Sommerblumen aussäen
Sommerblumen aussäen
Robuste Sommerblumen aussäen
Sommerblumen als Blütenspender
Aussaat zweijähriger Sommerblumen
Blumensamen selber ernten
Herbstaussaat von Sommerblühern
Euphorbia characias ssp. wulfenii
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Eigenen Samen sammeln " beraten
Postleitzahl