Dahlien und Gladiolen überwintern

Langsam wird es Zeit, an das frostfreie Überwintern der Dahlien- und Gladiolengewächse zu denken. Nach den ersten Nachtfrösten, also in einigen Regionen bereits gegen Mitte Oktober, sollten die Knollen sorgfältig, am besten mit einer Grabegabel, aus der Erde geholt werden. Lassen Sie die Knollen etwas abtrocknen. Danach können Sie sie an einer frostfreien Stelle im Keller einlagern. Während des Winters sollten Sie regelmäßig die Knollenfeuchte überprüfen. Eventuell müssen die Knollen leicht gegossen werden.

Garten Tagestipp 16 Oktober: Dahlien und Gladiolen überwintern

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Dahlien & Gladiolen kontrollieren
Dahlienzwiebeln richtig pflanzen
Dahlien stützen
Spätsommerblüher
Herbstblüher Dahlien
Dahlien & Gladiolen einwintern
Herbst-Chrysanthemen
Dekorative Gräser im Herbstgarten
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Dahlien und Gladiolen überwintern " beraten
Postleitzahl