Niedriger Glockenstrauch - Weigela florida 'Nana Variegata'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Weigela florida 'Nana Variegata'
Deutscher Name: Niedriger Glockenstrauch
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: rosa bis hellrosa
Blattfarbe, -phase: hellgelb gerandet, sommergrün
Blattform: elliptisch, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: unscheinbare Balgkapsel
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten, Bauerngarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: dichtverzweigt, kugelig
Beschreibung: Anspruchsloser, lichttoleranter Alleskönner mit langer Blühzeit und gelbbuntem Laub
Besonderheiten (Pflegetipp): Regelmäßiges Auslichten fördert Blütenfülle
Niedriger Glockenstrauch

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Glockenstrauch 'Purpurea' - Weigela florida 'Purpurea' ('Foliis Purpureis')
Glockenstrauch 'Tango' - Weigela florida 'Tango'
Glockenstrauch 'Victoria' - Weigela florida 'Victoria'
Hoher Glockenstrauch - Weigela florida
Flechten sind kein Pilzbefall
Ein gelb-grünlicher Flechtenbelag auf älteren Ast- und Rindenpartien lässt Gehölze und Sträucher auf den ersten Blick krank erscheinen. Doch Flechten sind harmlos und schädigen die Pflanzen nicht. Ihre Anwesenheit ist vielmehr ein Beleg dafür, dass unsere Umwelt sauberer geworden ist. In den vergangenen Jahrzehnten hat der hohe Schwefelgehalt in der Luft Flechten fast vollständig zurückgedrängt. Jetzt können sie wieder aufatmen und sind zurückgekehrt.
Spaten säubern
Befreien Sie das Spatenblatt mit einer Bürste von Erdklumpen. Mit einem Schmirgelpapier entfernen Sie hartnäckige Roststellen. Fetten Sie das Blatt anschließend ein. Wintergemüse wie Lauch, Grünkohl und Feldsalat sind bei starkem Frost für ein Wärmeschutzvlies dankbar.
Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig