Glockenstrauch 'Jean's Gold' - Weigela florida 'Jean's Gold'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Weigela florida 'Jean's Gold'
Deutscher Name: Glockenstrauch 'Jean's Gold'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: rot, glockenförmig, bis 4 cm
Blattfarbe, -phase: gelb, sommergrün
Blattform: elliptisch, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: unscheinbare Balgkapsel
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten, Bauerngarten, in Teichnähe, Hecke
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, kugelig
Beschreibung: Anspruchsloser, lichttoleranter Alleskönner mit langer Blühzeit und gelber Belaubung
Besonderheiten (Pflegetipp): Regelmäßiges Auslichten fördert Blütenfülle
Glockenstrauch 'Jean's Gold'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Glockenstrauch 'Magical Rainbow' - Weigela florida 'Magical Rainbow'
Glockenstrauch 'Minor Black' - Weigela florida 'Minor Black'
Glockenstrauch 'Monet' - Weigela florida 'Monet'
Niedriger Glockenstrauch - Weigela florida 'Nana Variegata'
Jetzt den Frühling pflanzen
Kaum zu glauben, aber in Blumenzwiebeln steckt bereits alles, was eine Pflanze ausmacht: Blätter, Stiele, Knospen und vor allem eine unglaubliche Blütenpracht, die nur darauf wartet, im Vorfrühling ab Februar aktiv zu werden. Irgendwo ist im Garten immer ein Plätzchen frei, sei es am Wegesrand oder in einer Beetlücke. Wir halten für Sie eine Auswahl bewährter Arten und Sorten bereit, die sich zu attraktiven Blumenzwiebelarrangements kombinieren lassen.
Stauden rechtzeitig stützen
Höhere Stauden wie Rittersporn, Eisenhut oder Buschmalve sind dankbar für eine Stütze, die bei Regen und Sturm verhindert, dass die Horste auseinander fallen. Natürlich können formschöne, dezente Link stakes zum Einsatz kommen, aber auch einfache Konstruktionen aus Bambusstäben, Weidenruten und Bast tun gute Dienste. Wichtiger als das Material ist, die Stützen rechtzeitig zu verankern. Sie müssen mit den Stauden wachsen, also am besten gleich im Frühjahr mit aufstellen. Einmal nach vorne gebeugte, gekrümmte Staudenstiele werden durch spätes Stützen nicht mehr gerade.
Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Bauerngarten anlegen - so geht's: Tipps und Pflanzen

Bauerngarten anlegen - so geht's: Tipps und Pflanzen