Weigelie 'Cameleon' - Weigela 'Cameleon'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Weigela 'Cameleon'
Deutscher Name: Weigelie 'Cameleon'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: hellrosa, groß
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: elliptisch, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: unscheinbare Balgkapsel
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten, Bauerngarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breitbuschig, überhängend
Beschreibung: Anspruchsloser, lichttoleranter Alleskönner mit langer Blühzeit
Besonderheiten (Pflegetipp): Regelmäßiges Auslichten fördert Blütenfülle

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Weigelie 'Candida' - Weigela 'Candida'
Weigelie 'Carnaval' - Weigela 'Carnaval'
Weigelie 'Conquet' - Weigela 'Conquet'
Weigelie 'Eva Rathke' - Weigela 'Eva Rathke'
Hochwachsende Dahlien mit einem Stock stützen
Dahlien zählen zu Recht zu den beliebtesten Knollenpflanzen, die Jahr für Jahr ein farbenfrohes Blütenfeuerwerk ab dem Spätsommer liefern. Auch in dunklen, nassen Jahren blühen sie sicher auf. Damit die Blütenpracht sich einwandfrei präsentiert und nicht umfällt, werden hohe Sorten an Stöcken festgebunden. Am besten versenkt man den Stock direkt beim Pflanzen mit in die Erde. Haben Sie dies versäumt, können Sie die Pflanzen jetzt nachrüsten. Halten Sie etwas Abstand zur Stielbasis. Schieben Sie einen Bambusstab vorsichtig und "mit Gefühl" in die Erde, ohne dabei die großen Knollen zu verletzen.
Auf Sitkafichtenläuse achten
Wenn Fichten ungewöhnlich viele Nadeln verlieren und durch Nadelverbräunungen auffallen, ist die Sitkafichtenlaus meist nicht weit. Wenn Sie ein weißes Blatt Papier unter die verbräunten Nadeln halten und an die Triebe klopfen, fallen die Läuse herunter. Sie sind grün und haben auffallend rote Augen. Sie saugen vor allem in inneren und unteren Baumbereichen. Es gibt wirksame chemische Präparate zur Bekämpfung, die jetzt zum Austrieb eingesetzt werden sollten. Wir, Ihre GartenBaumschule, beraten Sie gerne.
Apfel 'Jakob Fischer' - Malus 'Jakob Fischer'
Schwarz-Kiefer 'Gaelle Brégeon' - Pinus nigra 'Gaelle Brégeon'