Mönchspfeffer - Vitex agnus-castus

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Vitex agnus-castus
Deutscher Name: Mönchspfeffer
Blütezeit (Geruch): September bis Oktober, Duft aromatisch
Blütenfarbe: hellviolett, Rispe, bis 30 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: schmal-lanzettlich, bis 10 cm, gerieben aromatisch duftend
Zapfen/Frucht: kugelig, bis 4 mm
Wuchshöhe: bis 250 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, Bauerngarten
Herkunft: Mittelmeergebiet, W-Asien
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht
Beschreibung: Im Spätsommer blühender Laubstrauch mit aromatischem Laub- und Blütenduft
Besonderheiten (Pflegetipp): Radikaler Frühjahrsschnitt erhöht Anteil der Blütentriebe
Mönchspfeffer

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rostrote Rebe - Vitis coignetiae
Weigelie 'Abel Carrière' - Weigela 'Abel Carrière'
Weigelie 'Bristol Ruby' - Weigela 'Bristol Ruby'
Weigelie 'Cameleon' - Weigela 'Cameleon'