Fadengrün 'Bowles Variety' ('La Grave') - Vinca minor 'Bowles Variety' ('La Grave')

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Vinca minor 'Bowles Variety' ('La Grave')
Deutscher Name: Fadengrün 'Bowles Variety' ('La Grave')
Blütezeit (Geruch): April bis Mai, Nachblüte bis zum Herbst
Blütenfarbe: azurblau, bis 4 cm
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: oval, bis 4 cm
Zapfen/Frucht: Balgkapsel
Wuchshöhe: bis 20 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Bodendecker, Heidegarten, Steingarten, Bienenweide, Bauerngarten, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: niederliegend, dichte Polster bildend
Beschreibung: Licht- und bodentoleranter Bodendecker mit azurblauen Blüten
Besonderheiten (Pflegetipp): Verdichtete Bodenoberflächen vor der Pflanzung auflockern
Fadengrün 'Bowles Variety' ('La Grave')

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Fadengrün 'Grüner Teppich' - Vinca minor 'Grüner Teppich'
Gelbbuntes Fadengrün - Vinca minor 'Illumination' ('Cahill')
Kleinblättriges Fadengrün - Vinca minor
Mistel - Viscum album
Rosendüngung
Anfang Juli sollten Sie Ihre Rosen ein letztes Mal mit Stickstoff düngen. Wässern Sie den Dünger bei trockener Witterung gut ein. Spätere Stickstoffgaben schränken die Frosthärte der Triebe stark ein.
Auf Wasserabfluß im Kübel achten
Staunässe kann atmungsaktiven Gehölzwurzeln in kurzer Zeit böse zusetzen und Wurzelfäulnis nach sich ziehen. Achten Sie beim Kübelkauf auf ausreichend große Abzugslöcher, durch die das Wasser schnell ablaufen kann. Legen Sie beim Eintopfen eine Drainageschicht aus Tonscherben oder Blähton auf den Kübelboden. Darüber packen Sie etwas Gemüsevlies, bevor Sie die eigentliche Kübelerde einfüllen. Das Gemüsevlies wirkt wie ein Sieb, trennt Erde und Drainageschicht und verhindert so, dass eingeschwemmte Erdbestandteile den Weg des ablaufenden Wassers blockieren.
Kleine Ahorne für kleine Gärten

Kleine Ahorne für kleine Gärten

Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge