Japanischer Schneeball 'Rotundifolium' - Viburnum plicatum 'Rotundifolium'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Viburnum plicatum 'Rotundifolium'
Deutscher Name: Japanischer Schneeball 'Rotundifolium'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: Blütenstand ballförmig, weiß, bis 12 cm, sehr groß, Randblüten einzeln, bis 4 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: rot, später schwarz, länglich, zahlreich
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegärten, Japangarten, Bienenweide, als Zierstamm angeboten, Dachgarten, Bauerngarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: breit ausladend, etagenförmig
Beschreibung: Prächtiger Blütenstrauch mit ballförmigen Blüten
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt verunstaltet Wuchsform
Herbstfärbung: orange, rot
Japanischer Schneeball 'Rotundifolium'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Japanischer Schneeball 'Shasta' - Viburnum plicatum 'Shasta'
Japanischer Schneeball 'St. Keverne' - Viburnum plicatum 'St. Keverne'
Japanischer Schneeball - Viburnum plicatum 'Watanabe'
Gefüllter Japanischer Etagen-Schneeball - Viburnum plicatum
Kübelfüßchen
Staunässe kann den wichtigen Feinwurzeln von Kübelpflanzen wie Gräsern, Rosen und Lavendel böse zusetzen. Deshalb müssen auch die Abzugslöcher am Kübelboden möglichst zahlreich und groß sein. Zusätzlich sollten Sie die Gefäße nach dem Eintopfen auf dekorative Kübelfüßchen oder halbierte Korken stellen. Dann kann überschüssiges Gießwasser rasch ablaufen.
Winterschutz entfernen
Ist der Frühling da, wird es Zeit, Sträucher, Immergrüne und Rosen von ihrem Winterschutz aus Reisig oder Laub zu befreien. Wenn der Winterschutz zu lange an den Pflanzen bleibt, kann dies zu einem vorzeitigen Austrieb der Gehölze führen. Butterweiche, helle Jungtriebe sind in der Folgezeit stark frostgefährdet. Vor allem Anfang Mai, wenn Spätfröste den Pflanzen noch einmal zusetzen können, müssen die Jungtriebe für ihren voreiligen Saisonstart büßen. Sie können erfrieren und damit die Mutterpflanze schwächen.
Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule