Japanischer Etagen-Schneeball - Viburnum plicatum 'Mariesii'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Viburnum plicatum 'Mariesii'
Deutscher Name: Japanischer Etagen-Schneeball
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: Blütenstand flach, weiß, bis 10 cm, Randblüten einzeln bis 4 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: rot, später schwarz, länglich, zahlreich
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegärten, Japangarten, Bienenweide, als Zierstamm angeboten, Dachgarten, Bauerngarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breit ausladend, etagenförmig
Beschreibung: Prächtiger Blütenstrauch mit etagenförmigem Aufbau
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt verunstaltet Wuchsform
Herbstfärbung: orange, rot
Japanischer Etagen-Schneeball

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Japanischer Schneeball 'Rotundifolium' - Viburnum plicatum 'Rotundifolium'
Japanischer Schneeball 'Shasta' - Viburnum plicatum 'Shasta'
Japanischer Schneeball 'St. Keverne' - Viburnum plicatum 'St. Keverne'
Japanischer Schneeball - Viburnum plicatum 'Watanabe'
Magnolien
Für jeden Garten gibt es passende Magnolienarten. Zum Beispiel die Großblumigen Stern-Magnolien (Magnolia loebneri-Sorten), die im Frühjahr mit weißen oder rosafarbenen Blütensternen den Garten zum Funkeln bringen. Sortenauswahl: 'Leonard Messel' (rosa, innen weißlich), 'Merrill' (weiß). Ebenfalls für begrenzte Gärten und Terrassen geeignet ist die Gefüllte Stern-Magnolie (Magnolia stellata 'Royal Star'), ein fantastischer, reinweißer Frühjahrsblüher. Die frühe Blüte ist spätfrostgefährdet, ein Gemüsevlies schützt die fragilen Blütenkunstwerke in Eisnächten.
Gemischte Blütenhecken bis 1,5 m Höhe
Es muss nicht immer eine Formhecke sein. Dieser Heckentyp braucht Sonne und einen kultivierten Gartenboden. Ein radikaler Verjüngungsschnitt ist möglich. Niedrige Blütenhecken eignen sich auch als Vorpflanzung für größere, streng formierte Hecken. Gehölzauswahl: Zierquitte (Chaenomeles), Maiblumenstrauch (Deutzia gracilis), Blauraute (Perovskia abrotanoides), Fingerstrauch (Potentilla fruticosa-Sorten), Rosa rugosa-Sorten, Strauchrosen, Spiere (Spiraea-Sorten), Herbst-Flieder (Syringa microphylla 'Superba').
Rotlaubiger Trompetenbaum - Catalpa erubescens 'Purpurea'
Apfel 'Golden Delicious' - Malus 'Golden Delicious'