Duftender Schneeball 'Candidissimum' - Viburnum farreri 'Candidissimum'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Viburnum farreri 'Candidissimum'
Deutscher Name: Duftender Schneeball 'Candidissimum'
Blütezeit (Geruch): Dezember bis April, Duft stark, angenehm
Blütenfarbe: reinweiß, in end- oder achselständigen Rispen, groß, bis 6 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: länglich-elliptisch, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: rot, später schwarz
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase
Herkunft: Cultivar
Rinde: Triebe rotbraun
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: steif aufrecht, Ausläufer treibend, dickichtartig
Beschreibung: Dank winterlicher, schneeweißer Blüte frühe Bienenweide im Jahr
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt unüblich, aber bei Jungsträuchern möglich
Herbstfärbung: rot orange
Duftender Schneeball 'Candidissimum'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Duftender Schneeball - Viburnum farreri (V. fragans)
Schneeball 'Jermyns Globe' - Viburnum globosum 'Jermyns Globe'
Wolliger Schneeball 'Aureum' - Viburnum lantana 'Aureum'
Wolliger Schneeball 'Mohican' - Viburnum lantana 'Mohican'