Koreanischer Duft-Schneeball - Viburnum carlesii

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Viburnum carlesii
Deutscher Name: Koreanischer Duft-Schneeball
Blütezeit (Geruch): April bis Mai, Duft stark, süßlich
Blütenfarbe: weiß, außen rötlich, in halbkugeligen Büscheln, bis 7 cm
Blattfarbe, -phase: grün, wintergrün
Blattform: breit eiförmig, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: blauschwarz, elliptisch, bis 1 cm
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, saure Böden jedoch bevorzugt
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Kübelgehölz
Herkunft: Korea
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: locker, rundlich
Beschreibung: Kleinbleibender Frühlingsblütenstrauch mit süßem Duft
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt unüblich
Herbstfärbung: rot orange
Koreanischer Duft-Schneeball

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Immergrüner Kissen-Schneeball - Viburnum davidii
Duftender Schneeball 'Candidissimum' - Viburnum farreri 'Candidissimum'
Duftender Schneeball - Viburnum farreri (V. fragans)
Schneeball 'Jermyns Globe' - Viburnum globosum 'Jermyns Globe'
Gehölze mit schöner Rinde
Bestimmte Ziergehölze sind gerne gesehene "Stammgäste" im Garten. Mit ihrem auffälligen Rindenschmuck überzeugen beispielsweise der rotrindige Hartriegel (Cornus alba in Sorten), Schlangenhaut- und Zimt-Ahorne. Als Unterpflanzung passen dazu winterblühende Stauden und Blumenzwiebeln wie Christrosen, Schneeglöckchen, Winterlinge, Vorfrühlingsalpenveilchen. Bei der Standortwahl sollten Sie Plätze bevorzugen, die während frostiger Wintertage bequem vom Fenster aus einsehbar sind. Dann können Sie das Rindenschauspiel von der guten Stube aus genießen.
Farbwirkungen beachten
Mit neuen Pflanzideen wird Ihr Garten noch schöner. Achten Sie bei Ihren Planungen auf die Farbwirkungen. So lassen sich die Grundfarben Rot, Blau und Gelb gut miteinander kombinieren. Zudem sollten Sie immer auch die Farbgestaltung des Umfeldes beachten, denn die Attraktivität der Garten- und Terrassenpflanzen lebt von Kontrasten. Eine rote Clematis vor einer Ziegelstein-Mauer verliert ebenso wie eine weiße Strauchrose vor einer hellen Wand deutlich an Ausstrahlung.
Bauerngarten anlegen - so geht's: Tipps und Pflanzen

Bauerngarten anlegen - so geht's: Tipps und Pflanzen

Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?