Oster-Schneeball 'Mohawk' - Viburnum burkwoodii 'Mohawk'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Viburnum burkwoodii 'Mohawk'
Deutscher Name: Oster-Schneeball 'Mohawk'
Blütezeit (Geruch): April bis Mai, Nachblüte im Herbst, süßer Vanillieduft
Blütenfarbe: Knospe rosarot, später weiß, rosa überhaucht, ballförmige Trugdolde, bis 10 cm
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, wintergrün
Blattform: eiförmig, zugespitzt, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: blauschwarze Steinfrucht, wenig auffallend
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, jedoch saure Böden bevorzugend
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: dicht buschig, breit rund
Beschreibung: Wertvoller Frühjahrsblüher mit teilweise langanhaltender Rotfärbung des wintergrünen Laubes
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt verunstaltet Wuchsform
Herbstfärbung: orangerot, jedoch nur bei einem Teil des Laubes
Oster-Schneeball 'Mohawk'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Oster-Schneeball - Viburnum burkwoodii
Großblumiger Duft-Schneeball - Viburnum carlcephalum
Koreanischer Duft-Schneeball 'Aurora' - Viburnum carlesii 'Aurora'
Koreanischer Duft-Schneeball 'Compactum' - Viburnum carlesii 'Compactum'
Profi-Tipp: Stauden richtig pflanzen
Fast alle Stauden werden in Kunststofftöpfen angeboten, die eine Pflanzung rund ums Jahr ermöglichen. Halten Sie vor dem Pflanzen die Töpfe etwa eine halbe Minute unter Wasser, damit sich die Ballen noch einmal richtig vollsaugen können. Dann entfernen Sie die Kunststofftöpfe. Das Pflanzloch sollte mindestens doppelt so groß sein wie der Ballen. Brechen Sie den Wurzelfilz der Ballen auf und pflanzen Sie die Stauden so tief wie sie im Topf gestanden haben. Zum Abschluss gründlich anwässern.
Gepflegte Kante vollendet Rasen
Akkurat abgestochene Rasenkanten sind das i-Tüpfelchen eines gepflegten Rasens. Mit einem scharfen Spaten oder besser mit einem Halbmond-Rasenkantenstecher können Sie ein- bis zweimal im Jahr ihre Rasenkanten neu in Form bringen. Legen Sie bei längeren, geraden Rasenabschnitten am besten ein Brett an die Rasenkante. Fixieren Sie das Brett mit Ihren Füßen und stechen Sie nun entlang der Brettkante den Rasen sauber ab. Noch einfacher ist das Verlegen einer dauerhaften Rasenkante aus Metall, die immer einen gepflegten Raseneindruck hinterlässt.
Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule