Radbaum - Trochodendron aralioides

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Trochodendron aralioides
Deutscher Name: Radbaum
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: grün, Staubblätter auf runder Nektarscheibe abstehend, in traubigen Blütenständen, bis 13 cm
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: verkehrt-eiförmig, meist zugespitzt, ledrig, bis 12 cm
Zapfen/Frucht: Balgfrucht, Samen braun, bis 2 mm
Wuchshöhe: über 15 m (Heimatstandort), in Kultur viel niedriger, kaum über 4 m
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: geschützte Rhododendrongärten
Herkunft: Japan, Taiwan, Südkorea
Winterhärte: vor Wind und Wintersonne geschützter Standort
Wuchs allgemein: aufrecht buschig, locker verzweigt
Beschreibung: Attraktives Raritätengehölz, das sehr gut zu Azaleen- und Rhododendronpflanzungen passt
Besonderheiten (Pflegetipp): Winterschutz empfohlen
Radbaum

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kanadische Hemlocktanne 'Jeddeloh' - Tsuga canadensis 'Jeddeloh'
Kanadische Zwerg-Hemlocktanne - Tsuga canadensis 'Nana'
Hänge-Hemlocktanne - Tsuga canadensis 'Pendula'
Kanadische Hemlocktanne - Tsuga canadensis
Gemischte Blütenhecken bis 1,5 m Höhe
Es muss nicht immer eine Formhecke sein. Dieser Heckentyp braucht Sonne und einen kultivierten Gartenboden. Ein radikaler Verjüngungsschnitt ist möglich. Niedrige Blütenhecken eignen sich auch als Vorpflanzung für größere, streng formierte Hecken. Gehölzauswahl: Zierquitte (Chaenomeles), Maiblumenstrauch (Deutzia gracilis), Blauraute (Perovskia abrotanoides), Fingerstrauch (Potentilla fruticosa-Sorten), Rosa rugosa-Sorten, Strauchrosen, Spiere (Spiraea-Sorten), Herbst-Flieder (Syringa microphylla 'Superba').
Lorbeer ins Freie bringen
Bald können Sie wertvolle Südpflanzen wie Lorbeer wieder ins Freie bringen. Prüfen Sie beim Rausstellen, ob sich an den Blattunterseiten klebriger Honigtau befindet. Er stammt von lästigen Schildläusen, die Sie umgehend mit einem ölhaltigen Präparat bekämpfen sollten. Auch andere Südpflanzen, die kurzfristig Temperaturen bis minus 5 °C vertragen, können Sie ebenfalls herausräumen. Dazu zählen beispielsweise Japan-Mispel (Eriobotrya), Hanfpalme (Trachycarpus) und Granatapfel (Punica).
Haken-Kiefer 'Grüne Welle' - Pinus uncinata 'Grüne Welle'
Edelrose 'Ingrid Bergman' -R- - Rosa 'Ingrid Bergman' -R-