Winter-Linde - Tilia cordata

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Tilia cordata
Deutscher Name: Winter-Linde
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli, Duft stark
Blütenfarbe: gelblich weiß, in hängenden Doldentrauben
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: rundlich bis herzförmig, zugespitzt, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: kugelige Nüsschen, bis 7 mm
Wuchshöhe: über 20 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkliebend, tiefgründig, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: größere Hausgärten, Park, Allee, Hof- und Dorfbaum
Herkunft: Europa, West-Sibirien, Vorderasien
Rinde: Zweige sonnenseits gerötet
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: Krone breit kegelförmig, im Alter hochgewölbt
Beschreibung: Bekannter Hof- und Dorfbaum mit sehr hoher Lebenserwartung
Besonderheiten (Pflegetipp): Gut schnittverträglich
Herbstfärbung: gelb
Winter-Linde

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Krim-Linde - Tilia euchlora
Kegel-Linde - Tilia flavescens 'Glenleven'
Henrys Linde - Tilia henryana
Sommer-Linde 'Örebro' - Tilia platyphyllos 'Örebro'