Edel-Flieder 'Voorzitter Dix' - Syringa vulgaris 'Voorzitter Dix'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Syringa vulgaris 'Voorzitter Dix'
Deutscher Name: Edel-Flieder 'Voorzitter Dix'
Blütezeit (Geruch): Mai, Duft stark, süß und schwer
Blütenfarbe: lila, einfach, Rispe, bis 20 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: oval, bis 12 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: über 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, als Zierstamm angeboten, Bauerngarten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: trichterförmig
Beschreibung: Herrlicher Duft- und Blütenstrauch mit lilafarbenen Blüten und sehr guter Frosthärte
Besonderheiten (Pflegetipp): Regelmäßiger Schnitt nicht üblich, aber leichte Eingriffe nach der Blüte sind möglich. Verträgt radikale Verjüngung, doch dann folgt mehrjährige Blühpause
Herbstfärbung: gelblich
Edel-Flieder 'Voorzitter Dix'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Wolfs Flieder - Syringa wolfii
Rosa Frühlings-Tamariske - Tamarix parviflora
Sommer-Tamariske 'Pink Cascade' - Tamarix ramosissima 'Pink Cascade'
Schmale Sumpfzypresse 'Nutans' - Taxodium ascendens 'Nutans'
Balkongarten
Denken Sie daran, dass fleißige Sommerblüher ständig neue Nährstoffe brauchen, damit sie üppig blühen können. Vor allen Dingen nach dem ersten Blütenflor wird es Zeit für einen Nachschub an neuer Blütenenergie. Vermeiden Sie jedoch Überdosierungen und achten Sie auf die Verpackungshinweise.
Hosta vor Schnecken schützen

Leider aktiviert das steigende Wärmeangebot auch nimmersatte Schnecken. Bald beginnt der Neuaustrieb der Funkien (Hosta), die besonders schneckengefährdet sind. Bis zum Sommer sollen sich die Schmuckstauden zu stattlichen und sehr ansehnlichen Blatt- und Blütenhorsten entwickeln. Während des gesamten Gartenjahres müssen Sie allerdings immer wieder auf Schneckenfraß achten, damit die Blätter nicht durch Fraßlöcher verunstaltet werden. Ein bewährter Schutz ist Schneckenkorn, das um die Horste gestreut wird.

Stauden pflanzen: Wann und wie geht's am besten?

Stauden pflanzen: Wann und wie geht's am besten?

Pflegetipps für den Rasen

Pflegetipps für den Rasen - Von der Aussaat bis zum Düngen