Edel-Flieder 'Mme. Florent Stepman' - Syringa vulgaris 'Mme. Florent Stepman'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Syringa vulgaris 'Mme. Florent Stepman'
Deutscher Name: Edel-Flieder 'Mme. Florent Stepman'
Blütezeit (Geruch): Mai, Duft
Blütenfarbe: cremegelb, später weiß, einfach, Rispe, bis 20 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: oval, bis 12 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: über 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, als Zierstamm angeboten, Bauerngarten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: trichterförmig
Beschreibung: Herrlicher Duft- und Blütenstrauch mit cremeweißen Blüten und sehr guter Frosthärte
Besonderheiten (Pflegetipp): Regelmäßiger Schnitt nicht üblich, aber leichte Eingriffe nach der Blüte sind möglich. Verträgt radikale Verjüngung, doch dann folgt mehrjährige Blühpause
Herbstfärbung: gelblich
Edel-Flieder 'Mme. Florent Stepman'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Edel-Flieder 'Mme. Léon Simon' - Syringa vulgaris 'Mme. Léon Simon'
Edel-Flieder 'Mrs. Edward Harding' - Syringa vulgaris 'Mrs. Edward Harding'
Edel-Flieder 'Ostankino' - Syringa vulgaris 'Ostankino'
Edel-Flieder 'President Roosevelt' - Syringa vulgaris 'President Roosevelt'
Stauden teilen
Die meisten früh und im Sommer blühenden Stauden können Sie im September teilen. Schneiden Sie bei bedecktem Wetter zuerst alle oberirdischen Triebe zurück. Lassen Sie beim Teilen die Wurzeln möglichst lang. Je größer die Teilstücke ausfallen, umso blühfreudiger sind die Setzlinge im nächsten Jahr.
Auf Wasserabfluß im Kübel achten
Staunässe kann atmungsaktiven Gehölzwurzeln in kurzer Zeit böse zusetzen und Wurzelfäulnis nach sich ziehen. Achten Sie beim Kübelkauf auf ausreichend große Abzugslöcher, durch die das Wasser schnell ablaufen kann. Legen Sie beim Eintopfen eine Drainageschicht aus Tonscherben oder Blähton auf den Kübelboden. Darüber packen Sie etwas Gemüsevlies, bevor Sie die eigentliche Kübelerde einfüllen. Das Gemüsevlies wirkt wie ein Sieb, trennt Erde und Drainageschicht und verhindert so, dass eingeschwemmte Erdbestandteile den Weg des ablaufenden Wassers blockieren.
Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten