Tigerstedts Flieder - Syringa tigerstedtii

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Syringa tigerstedtii
Deutscher Name: Tigerstedts Flieder
Blütezeit (Geruch): Juni
Blütenfarbe: hellrosa, endständige Rispe, bis 20 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: breit eiförmig zugespitzt, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Park
Herkunft: West-China
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, sparrig
Beschreibung: Seltener Fliederstrauch mit zartrosafarbener Blütenfülle
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt möglich
Herbstfärbung: gelb
Tigerstedts Flieder

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Zottiger Flieder - Syringa villosa
Edel-Flieder 'Andenken an Ludwig Späth' - Syringa vulgaris 'Andenken an Ludwig Späth'
Edel-Flieder 'Aucubaefolia' - Syringa vulgaris 'Aucubaefolia'
Edel-Flieder 'Charles Joly' - Syringa vulgaris 'Charles Joly'
Winterschutz für empfindliche Bäume
Ein Garten ohne Hausbaum ist irgendwie unvollkommen. Deshalb pflanzen viele Gartenfreunde kleinkronige Bäume. Die Jungbäume sind jedoch in den ersten Standjahren empfindlich, vor allem ihr Stamm kann unter Frostrissen leiden. Diese entstehen, wenn während sonniger Wintertage Saft durch den Stamm fließt, es nachts aber wieder friert. Eine Ummantelung der Stämme mit Maschendraht, die mit feinem Laub aufgefüllt wird, hat sich als Frostschutz bewährt.
Braune Blätter bei Immergrünen
Gehölze gelten als immergrün, wenn sie ihr Laub für mindestens zwei Wachstumsperioden behalten. Über diese Fähigkeit, die die Gestaltungspalette für den Garten deutlich erweitert, verfügen nur einige Laubgehölze, wie beispielsweise Rhododendron. Aber auch Immergrüne verlieren Laub. Oft verfärben sich mitten im Sommer ältere Blätter gelb und fallen ab. Das ist eine vollkommen normale Erscheinung und, sofern es dem Gartenfreund überhaupt auffällt, kein Grund zur Sorge.
Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig

Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?