Perlen-Flieder - Syringa swegiflexa

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Syringa swegiflexa
Deutscher Name: Perlen-Flieder
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli, herber Duft
Blütenfarbe: dunkelrosa, endständige Rispe, bis 30 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig zugespitzt, runzelig, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 400 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, humos, feucht
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Blütenhecke, Park
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: trichterförmig
Beschreibung: Auffallender Fliederstrauch für ausreichend feuchte Standorte in Park und Garten
Besonderheiten (Pflegetipp): Nach dem Entfernen der unteren Zweige gut unterpflanzbar
Herbstfärbung: gelb, orange
Perlen-Flieder

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Tigerstedts Flieder - Syringa tigerstedtii
Zottiger Flieder - Syringa villosa
Edel-Flieder 'Andenken an Ludwig Späth' - Syringa vulgaris 'Andenken an Ludwig Späth'
Edel-Flieder 'Aucubaefolia' - Syringa vulgaris 'Aucubaefolia'
Baumbefestigung überprüfen
Jeder Hausbaum sollte während der ersten Standjahre mit einem Pfahl gesichert sein. Verankern Sie die Pfähle ca. 40 cm tief, in sandigen Böden tiefer als in schwereren. Kontrollieren Sie während des Winters die Befestigung der Bäume. Zum Fixieren eignen sich Kokosstricke oder Bänder. Je breiter die Bänder, desto besser. Schmale Bänder neigen zum Einschnüren. Deshalb sollten Sie auch niemals Draht verwenden. Legen Sie die Bänder in so um Stamm und Pfahl, dass sie eine Acht bilden.
Gehölze mit schöner Rinde
Bestimmte Ziergehölze sind gerne gesehene "Stammgäste" im Garten. Mit ihrem auffälligen Rindenschmuck überzeugen beispielsweise der rotrindige Hartriegel (Cornus alba in Sorten), Schlangenhaut- und Zimt-Ahorne. Als Unterpflanzung passen dazu winterblühende Stauden und Blumenzwiebeln wie Christrosen, Schneeglöckchen, Winterlinge, Vorfrühlingsalpenveilchen. Bei der Standortwahl sollten Sie Plätze bevorzugen, die während frostiger Wintertage bequem vom Fenster aus einsehbar sind. Dann können Sie das Rindenschauspiel von der guten Stube aus genießen.
Clematis schneiden und pflegen - Alles zu den Waldreben

Clematis richtig pflanzen, schneiden und pflegen - Tipps für die beliebten Kletterpflanzen

Pflegetipps für den Rasen

Pflegetipps für den Rasen - Von der Aussaat bis zum Düngen