Flieder 'Dawn' - Syringa prestoniae 'Dawn'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Syringa prestoniae 'Dawn'
Deutscher Name: Flieder 'Dawn'
Blütezeit (Geruch): Mai, Duft
Blütenfarbe: altrosa, in zahlreichen, endständigen Rispen
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: breit-elliptisch, bis 14 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 400 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten, Bienenweide
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: locker aufrecht, bogig übergeneigt
Beschreibung: Auffallender Fliederstrauch mit attraktiven Blütenrispen
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt möglich
Herbstfärbung: gelb
Flieder 'Dawn'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Flieder 'James Macfarlane' - Syringa prestoniae 'James Macfarlane'
Flieder 'Minuet' - Syringa prestoniae 'Minuet'
Flieder 'Miss Canada' - Syringa prestoniae 'Miss Canada'
Flieder 'Nike' - Syringa prestoniae 'Nike'
Heidepflanzen pflegen
Mit den zahlreichen Sorten der Sommerheide und Winterheide können Sie Ihren Heidegarten rund um das Jahr zum Blühen bringen. Als passende Begleitpflanzen haben sich beispielsweise Heide-Nelke (Dianthus), niedrige Gräser und Nadelgehölze wie Wacholder und Kiefer bewährt. Schneiden Sie die Heidepolster ab Mitte April bis Mitte Mai um etwa 5 bis 10 cm zurück, damit sie dicht und blühwillig bleiben. Die richtige Schnittstelle liegt direkt unterhalb der letztjährigen Blütentriebe. Schonen Sie das darunter liegende Laub für einen guten Frühjahrsstart.
Vorsicht beim Schnitt edler Sträucher
Edelsträucher wie Blumen-Hartriegel (Cornus florida, Cornus nuttallii, Cornus kousa, Cornus controversa in Sorten), Reichblühende Prunkspiere (Exochorda 'The Bride'), Felsenbirne (Amelanchier in Arten und Sorten), Magnolien (Magnolia in Arten und Sorten) und Schneeball (Viburnum in Arten und Sorten) sollten nicht geschnitten werden. Radikale Schnitte vertragen sie in der Regel nicht gut. Triebstummel treiben nur sehr zögerlich wieder neu aus. Schnittwunden bleiben immer sichtbar.
Pflegetipps für den Rasen

Pflegetipps für den Rasen - Von der Aussaat bis zum Düngen

Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?