Pracht-Spiere 'Pink Ice' - Spiraea vanhouttei 'Pink Ice'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Spiraea vanhouttei 'Pink Ice'
Deutscher Name: Pracht-Spiere 'Pink Ice'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: reinweiß, bis 5 cm, Büschel, zahlreich
Blattfarbe, -phase: grün-weiß panaschiert, sommergrün
Blattform: oval, bis 4 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 120 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Bienenweide
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breitbuschig, überhängend
Beschreibung: Grünweiß panaschierter Spierstrauch mit unglaublicher Frühlingsblüte
Besonderheiten (Pflegetipp): Regelmäßiges Auslichten fördert Blütenfülle
Herbstfärbung: gelb
Pracht-Spiere 'Pink Ice'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Pracht-Spiere - Spiraea vanhouttei
Japanische Schweifähre - Stachyurus praecox
Kolchische Pimpernuß - Staphylea colchica
Gemeine Pimpernuß - Staphylea pinnata
Baumrinde schützen
Einen Hausbaum pflanzt man nicht alle Tage. Eine optimale Bodenvorbereitung und fachlich einwandfreie Pflanzung sollte selbstverständlich sein. Das Anwachsen Ihres Gartenbaumes können Sie auch nach dem Pflanzen weiter unterstützen. Schützen Sie die Rinde des Stammes eines frisch gepflanzten Baumes vor einem "Sonnenbrand" durch die immer stärker werdenden UV-Strahlen. Bewährt haben sich Schilfrohrmatten, die locker um den Stamm gestellt werden.
Kübel- und Balkongarten

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Balkonkästen sicher befestigen. Ziehen Sie die Schrauben der Kastenhalterungen sicherheitshalber in regelmäßigen Abständen noch einmal nach. In der Regel muss man Kübelpflanzen nach zwei, spätestens jedoch nach drei Jahren umtopfen. Die Wurzeln haben nach diesem Zeitraum die Pflanzerde bis in alle Bereiche durchwurzelt, auch Hohlräume für die notwendige Bodenluft sind durch das Wurzelwachstum verlorengegangen. Langzeitdünger und ein größeres Gefäß wirken wie eine Frischzellenkur.

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig