Japan-Spiere 'Gold Mound' - Spiraea japonica 'Gold Mound'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Spiraea japonica 'Gold Mound'
Deutscher Name: Japan-Spiere 'Gold Mound'
Blütezeit (Geruch): Juli bis August
Blütenfarbe: purpurrosa, Dolde, bis 7 cm
Blattfarbe, -phase: gelb, sommergrün
Blattform: lanzettlich, bis 5 cm
Zapfen/Frucht: Fruchtkapseln unscheinbar
Wuchshöhe: bis 50 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Bodendecker, Vogelschutzgehölz, Bauerngarten, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Zwergstrauch, flächendeckend
Beschreibung: Kaum Kniehöhe erreichende Zwerg-Spiere mit gelber Belaubung
Besonderheiten (Pflegetipp): Radikaler Frühjahrsschnitt erhöht Anteil der Blütentriebe
Japan-Spiere 'Gold Mound'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Japan-Spiere 'Golden Princess' - Spiraea japonica 'Golden Princess'
Japan-Spiere 'Goldflame' - Spiraea japonica 'Goldflame'
Japan-Spiere 'Little Princess' - Spiraea japonica 'Little Princess'
Niedrige Japan-Spiere - Spiraea japonica 'Nana'
Startschuss für zweijährige Pflanzen

Stiefmütterchen, Stockmalve, Vergissmeinnicht und Königskerze werden als zweijährige Pflanzen bezeichnet, weil sie im ersten Jahr nur Blätter und noch keine Blüten entwickeln. Diese zeigen sich erst im darauffolgenden Jahr. Im Herbst des zweiten Jahres sterben die Pflanzen dann ab. Wenn es die Witterung erlaubt, können bereits im Februar Jungpflanzen aus den Anzuchtbeeten ausgepflanzt werden. Kälteempfindlichere Arten wie Bart-Nelke und Goldlack sollten Sie aber erst Ende März auspflanzen.

Farbwirkungen beachten

Mit neuen Pflanzideen wird Ihr Garten noch schöner. Achten Sie bei Ihren Planungen auf die Farbwirkungen. So lassen sich die Grundfarben Rot, Blau und Gelb gut miteinander kombinieren. Zudem sollten Sie immer auch die Farbgestaltung des Umfeldes beachten, denn die Attraktivität der Garten- und Terrassenpflanzen lebt von Kontrasten. Eine rote Clematis vor einer Ziegelstein-Mauer verliert ebenso wie eine weiße Strauchrose vor einer hellen Wand deutlich an Ausstrahlung.

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Bauerngarten anlegen - so geht's: Tipps und Pflanzen

Bauerngarten anlegen - so geht's: Tipps und Pflanzen