Aschgraue Spiere - Spiraea cinerea 'Grefsheim'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Spiraea cinerea 'Grefsheim'
Deutscher Name: Aschgraue Spiere
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: reinweiß, Doldentraube, bis 2 cm, dicht gedrängt an überhängenden Trieben
Blattfarbe, -phase: graugrün, sommergrün
Blattform: länglich, bis 3,5 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Bienenweide
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breitbuschig, dichttriebig
Beschreibung: Kräftig wachsende Spiere für Einzelstand oder lockere Blütenhecken
Besonderheiten (Pflegetipp): Regelmäßiges Auslichten fördert Blütenfülle
Herbstfärbung: gelb
Aschgraue Spiere

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Japan-Spiere 'Candle Light' - Spiraea japonica 'Candle Light'
Japan-Spiere 'Gold Mound' - Spiraea japonica 'Gold Mound'
Japan-Spiere 'Golden Princess' - Spiraea japonica 'Golden Princess'
Japan-Spiere 'Goldflame' - Spiraea japonica 'Goldflame'