Weißfrüchtige Eberesche - Sorbus koehneana

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Sorbus koehneana
Deutscher Name: Weißfrüchtige Eberesche
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni, Duft aromatisch
Blütenfarbe: weiß, Dolde, bis 4 cm,
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert, bis 20 cm, zierlich
Zapfen/Frucht: weiß, Fruchtstiel rot, bis 7 mm, zahlreich
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Wildobst, Vogelnährgehölz, Bauerngarten
Herkunft: M-China
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: kleiner Baum oder Strauch, Wuchs locker, oft mehrstämmig
Beschreibung: Dekorativer Gartenbaum mit weißem Fruchtbehang und feiner Belaubung
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt möglich, aber unüblich
Herbstfärbung: rot orange
Weißfrüchtige Eberesche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Breitblättrige Mehlbeere - Sorbus latifolia
Zwerg-Eberesche - Sorbus reducta
Sargents Eberesche - Sorbus sargentiana
Thüringische Säulen-Mehlbeere - Sorbus thuringiaca 'Fastigiata'