Eßbare Eberesche, Mährische Eberesche - Sorbus aucuparia var. edulis

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Sorbus aucuparia var. edulis
Deutscher Name: Eßbare Eberesche, Mährische Eberesche
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni, Duft aromatisch
Blütenfarbe: weiß, Dolde, bis 15 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert, bis 15 cm
Zapfen/Frucht: orangerot, bis 1,5 cm, essbar
Wuchshöhe: über 700 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, saure Böden jedoch bevorzugt
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Wildobst, Vogelnährgehölz, Hausbaum
Herkunft: Europa
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: kleiner Baum oder großer Strauch, Krone schmal eiförmig
Beschreibung: Vitaminreicher Wildobstspender mit schmaler Krone
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt möglich, aber unüblich
Herbstfärbung: rot orange, gelb
Eßbare Eberesche, Mährische Eberesche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Vogelbeerbaum - Sorbus aucuparia
Japanische Eberesche 'Serotina' - Sorbus commixta 'Serotina'
Schmuck-Eberesche - Sorbus decora
Speierling - Sorbus domestica
Kugel-Robinie schneiden
Übrigens, wussten Sie schon, dass Sie die Kugel-Akazie jedes Jahr im Frühling extrem hart zurückschneiden können? Nur Mut, denn Robinien haben die Fähigkeit, aus sogenannten schlafenden Knospen auszutreiben. Nach einem Totalrückschnitt der Krone bis auf kurze Stummel treiben diese Nebenknospen aus und sorgen für eine frisch grüne, rundum belaubte Kugelkrone, die kaum mehr als 150 cm im Durchmesser misst und damit selbst in kleineren (Vor-)Gärten dauerhaft Platz hat.
Eisfreihalter für den Teich
Auch im Winter ist der Gasaustausch im Teich wichtig. Mittlerweile gibt es lustig gestaltete Eisfreihalter, die zudem eine attraktive Teichdekoration während der Wintermonate bieten. Es gibt Pinguin-, Eisbär- und Schneemann-Formen aus Kunststoff, die den Gartenteich vor dem Zufrieren schützen. Eine seitliche Entlüftung sorgt dafür, dass die Faulgase entweichen können. Natürlich lässt sich auch mit einem simplen Schwimmer aus Styropor und einem Stück Schlauch in der Mitte der Luftaustausch im Teich sicherstellen.
Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig