Erlenblättrige Eberesche 'Red Bird' - Sorbus alnifolia 'Red Bird'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Sorbus alnifolia 'Red Bird'
Deutscher Name: Erlenblättrige Eberesche 'Red Bird'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: weiß, Dolde, bis 7 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, zugespitzt, gesägt, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: gelb, später rot, kugelig, bis 8 mm
Wuchshöhe: über 9 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: größere Hausgärten, Park
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: säulenförmig
Beschreibung: Interessanter Laubbaum mit säulenförmigem Wuchs
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt unüblich
Herbstfärbung: gelb
Erlenblättrige Eberesche 'Red Bird'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Erlenblättrige Eberesche - Sorbus alnifolia
Großlaubige Mehlbeere - Sorbus aria 'Magnifica'
Mehlbeere - Sorbus aria
Eberesche 'Golden Wonder' - Sorbus arnoldiana 'Golden Wonder'
Rückschnitt öfterblühender Gartenrosen
Öfterblühende Gartenrosen wie Edel-, Beet- und Zwergrosen blühen an den diesjährigen Trieben. Sie blühen nach einem mutigen Rückschnitt noch schöner. Schneiden Sie die Triebe bis auf vier bis fünf gut ausgebildete Knospen zurück. Bei Edelrosen bedeutet dies eine Schnitttiefe bis auf etwa 20 cm, bei Beetrosen bis 15 cm. Der ideale Schnittzeitpunkt ist gekommen, wenn die Forsythien blühen. Beim Schnitt können Sie vorzeitige Triebe bedenkenlos entfernen.
Pampasgras erfolgreich überwintern
Gräser lieben vollsonnige, warme Standorte. Auch das Pampasgras macht da keine Ausnahme und ist vor allem gegen Winternässe empfindlich. Binden Sie die Horste im Herbst schopfartig zusammen. So wird Regen vom nässeempfindlichen Herz der Pflanzen weggeleitet. Im Frühjahr wird der Schopf geöffnet und die Halme auf etwa 50 cm zurückgeschnitten. In besonders kalten Regionen, die durch kontinentale Kälte oder Höhenlagen geprägt sind, können Sie die Horste zusätzlich mit einer dicken Laubschicht einpacken.
Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?