Afghanische Fiederspiere - Sorbaria aitchisonii

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Sorbaria aitchisonii
Deutscher Name: Afghanische Fiederspiere
Blütezeit (Geruch): Juli bis August
Blütenfarbe: cremeweiß, Rispe, bis 25 cm
Blattfarbe, -phase: im Austrieb rötlich, später vergrünend, sommergrün
Blattform: gefiedert, Einzelblatt schmal-lanzettlich
Zapfen/Frucht: Fruchtbalg, bis 5 mm, in Rispen
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoff- und humusreich
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Flächendecker
Herkunft: Afghanistan, Pakistan
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: steif aufrecht, Zweige nach außen übergeneigt
Beschreibung: Flächenstrauch, der auch an lichtarmen Standorten nicht versagt
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt fördert Blütenfülle
Herbstfärbung: gelb

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Sibirische Fiederspiere 'Sem' - Sorbaria sorbifolia 'Sem'
Sibirische Fiederspiere - Sorbaria sorbifolia
Eberesche 'Harry Smith' - Sorbus 'Harry Smith'
Eberesche 'Joseph Rock' - Sorbus 'Joseph Rock'
Schnitt der Bauern-Hortensien
Bauern-Hortensien sind nicht nur in Bauerngärten gern gesehene Gäste. Auch viele andere Gartenstile bereichern die Blüten-Diven entscheidend. Schneiden Sie die Blütensträucher nur wenig. Ein harter Rückschnitt bringt Sie um die bereits im Vorjahr angelegten Blütenanlagen. Entfernen Sie deshalb im Frühjahr nur die alten Blütenstände bis zum ersten gut entwickelten Blattknospenpaar. Mehr als fünf Jahre alte Äste können Sie bodennah entfernen.
Partner für Rhododendron
Rhododendron stehen am liebsten auf kühlfeuchtem Humus. Durch den Lebendmulch, den etwa Waldsteinien bilden können, werden die flach streifenden Wurzeln vor direkter Besonnung geschützt. Flächig breitet sich auch die Schaumblüte (Tiarella) aus. Die weißen Blütenkerzen des etwa 30 cm hoch werdenden Bodenbegrüners erscheinen von April bis Juni und bringen Licht und Helligkeit in dunklere Gartenwinkel. Elfenblumen (Epimedium) machen ihrem Namen mit elfenhaft zierlich-kleinen Blüten in gelb, weiß, lila oder rosa alle Ehre.
Faulbaum - Rhamnus frangula (Frangula alnus)
Teppich-Flammenblume 'Crackerjack' - Phlox douglasii 'Crackerjack'