Fettblatt 'Jamin' - Sedum 'Jamin'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Sedum 'Jamin'
Deutscher Name: Fettblatt 'Jamin'
Blütezeit (Geruch): August, September
Blütenstand: Blüte sternförmig, in endständigen Trugdolden
Blütenfarbe: rosa
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: wechsel- oder gegenständig
Blattform: oval, fleischig
Wuchshöhe: 50 cm
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Beet, Rabatte, Bauerngarten, Steingarten, Dachgarten
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Wichtiger Spätsommerblüher mit grünem Laub
Besonderheiten (Pflegetipp): Vor Winternässe schützen
Lebensbereich: Beet, Freifläche, Steinanlagen
Wuchsform: horstartig
Eigenschaften: sonnenfest
Gruppenstärke: 3
Fettblatt 'Jamin'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Teppich-Fettblatt 'Fuldaglut' - Sedum spurium 'Fuldaglut'
Steinwurz in Sorten - Sempervivum in Sorten
Goldrute 'Goldjunge' - Solidago 'Goldjunge'
Goldrute 'Laurin' - Solidago 'Laurin'
Magnolien
Für jeden Garten gibt es passende Magnolienarten. Zum Beispiel die Großblumigen Stern-Magnolien (Magnolia loebneri-Sorten), die im Frühjahr mit weißen oder rosafarbenen Blütensternen den Garten zum Funkeln bringen. Sortenauswahl: 'Leonard Messel' (rosa, innen weißlich), 'Merrill' (weiß). Ebenfalls für begrenzte Gärten und Terrassen geeignet ist die Gefüllte Stern-Magnolie (Magnolia stellata 'Royal Star'), ein fantastischer, reinweißer Frühjahrsblüher. Die frühe Blüte ist spätfrostgefährdet, ein Gemüsevlies schützt die fragilen Blütenkunstwerke in Eisnächten.
Laub-Hecken schneiden
Ende Juni beginnt die Zeit für den Schnitt von Laub-Hecken (oder Ende Juli bei nistenden Vögeln). Formierte Laub-Hecken werden am besten konisch, also unten breiter, nach oben schmaler werdend, erzogen. Nur so bleiben sie auch in unteren Triebbereichen dicht. Zum zweiten Mal können Hecken Mitte bis Ende August geschnitten werden. Bei einem Schnittgang sollte nicht mehr als 5 cm, maximal 10 cm wegnommen werden.
Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten